Überall auf der Welt – nur nicht in der Türkei

FAZ-Interview mit Fethullah Gülen

Rainer Hermann hat den islamischen Gelehrten Fethullah Gülen in den USA besucht. Heute ist das Interview unter dem Titel „Islam und Moderne stehen nicht im Widerspruch“ in der FAZ erschienen.
James C. Harrington: [Un]abhängige Justiz
New York: Konferenz würdigt Beitrag türkischer Schulen zum Weltfrieden

New York: Konferenz würdigt Beitrag türkischer Schulen zum Weltfrieden

Im Rahmen einer am vergangenen Montag abgehaltenen Konferenz unterstrichen Bildungsminister und Akademiker aus mehreren Ländern jenen Beitrag, den türkische Schulen, deren Tätigkeit durch das Werk des international angesehenen türkischen Gelehrten Fethullah Gülen inspiriert ist, für den Weltfrieden leisten.

 
Fethullah Gülen hat wegen dem Attentat auf das US-Konsulat seine Beileidsbekundung mitgeteilt

Beileidsbekundung

Mit großer Betroffenheit habe ich davon erfahren, dass Botschafter Christopher Stevens zusammen mit drei weiteren Personen, die in der Botschaft tätig waren, bei dem Angriff auf das US-Konsulat in Bengasi ums Leben gekommen ist. Ich protestiere mit aller Entschiedenheit gegen diese Attacke auf den Botschafter, der von Amts wegen die USA in Libyen repräsentiert hat und zugleich Gast in diesem Land war; und gleichzeitig verurteile ich hiermit auch jede Form von Terrorismus, egal wer dafür verantwortlich ist.